Polizeihubschrauber findet Vermissten

image_pdfimage_print

Ergänzend zu unserem Artikel vom 11.07.2015 „Feuerwehr im Doppeleinsatz“ teilt die Polizeiinspektion Teuchtlingen mit: Am Samstag, 11.07.2015, gegen 18.50 Uhr, konnte ein eingesetzter Polizeihubschrauber einen Vermissten auffinden. Ein älterer Herr war vormittags zu einem Spaziergang aufgebrochen. Nachdem der Mann bis Mittag nicht zurückgekehrt war, machten sich die Angehörigen Sorgen und begannen mit der Suche. Am späten Nachmittag verständigten sie dann die Polizei, da sie ihren Angehörigen nicht finden konnten. Gegen 18.50 Uhr konnte die Besatzung eines Polizeihubschraubers, der zur Vermisstensuche verständigt wurde, den Mann in einem nahegelegenen Maisfeld auffinden. Der Aufgefundenewar leicht durcheinander, aber ansonsten wohlauf.