1

Verkehrsunfall durch Straßenglätte

Am Donnerstag, 18.02.2021, gegen 06.30 Uhr, befuhr ein 28-jähriger Pkw-Fahrer die Staatsstraße 2230 von der B 2 in Richtung Pappenheim. In einer Rechtskurve verlor er aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit auf glatter Fahrbahn die Kontrolle über sein Fahrzeug und prallte links gegen die dortige Betonmauer. Anschließend versuchte er, dem entgegenkommenden Pkw einer 34-jährigen Pappenheimerin auszuweichen, prallte aber mit dem Heck seines schleudernden Pkw gegen die Front des Fahrzeugs der Geschädigten.
Beide Unfallfahrzeuge wurden erheblich beschädigt, es entstand ein Sachschaden von ca. 19.000 EURO. Verletzt wurden die beiden Unfallbeteiligten nicht.