1

Unterstützung für das Haus Altmühtal gesucht

Das Haus Altmühltal sieht sich derzeit einem größeren Ausbruch von Corona Erkrakungen gegenüber. 50% der Klient*innen sind Corona positiv; gleichzeitig fehlen wegen Corona oder anderen Erkrankungen die Pflegekräfte.

Die noch im Dienst befindlichen Mitarbeiter*innen sind am Limit und würden sich über einfache Entlastungen freuen.

Dabei will niemand erwarten, dass Helfer auf die Gruppen kommen und sich möglichen Infektionen aussetzen.

Vielmehr denkt die Einrichtungsleitung an Unterstützungsleistungen wie Spazierengehen oder Ballspiele im Park, denn das Haus ist unter Quarantäne. „Denkbar wären auch Musik oder Brotzeitrunde mit noch negativen Klient*innen, weil das Gruppengeschehen etwas entzerrt werden kann“, schreibt der Einrichtungsleiter Dominic Bader.

Interessenten, können für weitere Informationen gerne per Mail mit Dominic Bader Kontakt aufnehmen.

Bader.Dominic@rummelsberger.net