1

Teilweise fehlten die Worte

Zwei stark alkoholisierten 26 und 50 Jahre alten Männern, die Einlass in eine Gaststätte in der Bahnhofstraße begehrten, obwohl sie dort bereits „Lokalverbot“ hatten, musste eine Streife freundlich aber bestimmt den Heimweg weisen. Die beiden Männer konnten oder wollten, das vom Wirt ausgesprochene Hausverbot nicht verstehen, weshalb dieser die Polizei verständigte. Auch mit der Streife versuchten die Beiden zu diskutieren, was aber aufgrund der erheblichen Alkoholisierung und ab und zu fehlender Worte ziemlich schwierig war. Einen Alkohol-Test verweigerten die 26 und 50-jährigen „Gäste“ aus Treuchtlingen und Pappenheim. Ihnen wurde ein Platzverweis erteilt, dem sie schließlich unter leichtem Protest nachkamen.