1

Streit wegen Kleiderrückgabe

Ein 30-jähriger Mann hat in Pappenheim am Mittwoch, 21.10.2015, gegen 19.00 Uhr, seinem Ärger lautstark Luft gemacht und dadurch einen Polizeieinsatz hervorgerufen. Der Mann war vor dem Wohnhaus seiner Ex-Freundin aufgetaucht, weil er noch Kleidungsstücke bei ihr abholen wollte. Weil er in dem Anwesen Hausverbot hatte, machte er auf der Straße lautstark auf sein Anliegen aufmerksam. Die Polizeistreife versuchte zunächst zu vermitteln.

Die Ex-Freundin gab an, die Kleidungsstücke nicht herausgeben zu können, weil sich diese gerade in der Waschmaschine befinden würden. Damit gab sich der Ex-Freund nicht zufrieden und brüllte weiter lautstark herum. Deshalb musste die Polizei dem 30 Jahre alten Pappenheimer letztendlich einen Platzverweis erteilen.