1

Drogenfahrt und Diebstahlsverdacht

Am Freitag, 10.09.2021 gegen 23:40 Uhr hat die Polizei in Bieswang einen 35-Jähriger Pkw-Fahrer aus dem Landkreis Eichstätt zu einer routinemäßigen Verkehrskontrolle angehalten.

Hierbei zeigten sich beim Fahrer drogentypische Auffälligkeiten. Da ein Drogenschnelltest auf mehrere Substanzen positiv reagierte, musste sich der Pkw-Fahrer einer Blutentnahme im Krankenhaus über sich ergehen lassen. Bei der anschließenden Durchsuchung seines Fahrzeugs und seiner Wohnung fand die Polizei verschiedene Betäubungsmittel und Rauschgiftutensilien. Außerdem fand man auch  Werkzeuge und Utensilien zum Abzapfen von Kraftstoffen, die aus Gründen der Gefahrenabwehr sichergestellt wurden.

Den Fahrer erwartet nun ein Strafverfahren wegen Besitz von Betäubungsmitteln und ein Ordnungswidrigkeitenverfahren wegen dem Fahren unter Drogeneinfluss.

Ob die anderen Gegenstände für den Diebstahl von Benzin / Diesel verwendet wurden, wird derzeit noch geprüft.