1

Bei Flug über Holzstoß leicht verletzt

Leicht verletzt wurde die Fahrerin eines Pkw, als sie von der Fahrbahn abkam und vom Straßengraben aus über einen Stapel mit Stammholz flog.

Am Samstag, den 01.12.2018 gegen 16:30 Uhr befuhr eine 49 Jährige Pkw Fahrerin die Staatsstraße zwischen Bieswang und Rothenstein.
Offensichtlich aus Unachtsamkeit – so die polizeilichen Ermittlungen –  kam die Pkw Fahrerin in einer Linkskurve nach rechts von der Fahrbahn ab und geriet mit ihrem Fahrzeug in den Straßengraben.

Bei der Fahrt im Straßengraben prallte das Fahrzeug gegen den Wasserdurchlass eines kreuzenden Waldweges „.sodass der SUV abhob und über einen Stoß Holzstämme flog“, heißt es im Pressebericht der Polizeiinspektion Treuchtlingen. Schließlich kam das Fahrzeug stark beschädigt und nicht mehr fahrbereit im Straßengraben zum Stehen. Die Fahrerin wurde bei dem Unfall leicht verletzt und ins Krankenhaus verbracht. Ihr Fahrzeug musste abgeschleppt werden.