1

25 Jahre Feriendomizil in Übermatzhofen

Für die 25-jährige Treue zu ihrem Feriendomizil im „Haus Anneliese“ in Übermatzhofen sind kürzlich Irina und Dieter Hastenrath aus den rheinländischen Schwalmtal im Kreis Viersen ausgezeichnet worden. Uwe Sinn, der Erste Vorsitzende des Touristikvereins Pappenheim zeichnete die treuen Gästen in der Tourist Information bei einem Sektempfang aus.

Seit 1997 kommen Irina und Dieter Hastenrath aus dem Rheinland rund 550 km weit nach Übermatzhofen gefahren, um in ihrem Feriendomizil „Haus Anneliese“ von Anneliese und Horst Müller Urlaub zu machen. Durch die Mundwerbung eines Bekannten in ihrer Heimatstadt Schwalmtal haben sie nach Übermatzhofen gefunden, wo es ihnen sofort gefallen hat.

Hier suchen und finden sie Ruhe und Erholung und gehen als „Flachlandtiroler“ gerne in der Region wandern. Von vornherein haben sie ihre Fahrräder dabei, mit denen sie auch mal die weitere Region erkunden.

Inzwischen verbindet Gastgeber und Gäste auch eine persönliche Freundschaft. So hat der Gastgeber den passionierten Fan von Borussia Mönchengladbach Dieter Hastenrath auch schon zu einem Bundesligaspiel in die Allianzarena nach München eingeladen.

Und auch über eine spektakuläre Hilfsaktion konnte berichtet werden. Als das Ehepaar Hastenrath auf ihrer Fahrt in den Urlaub in einen Verkehrsunfall mit Totalschaden etwa 100 km vom Urlaubsziel entfernt verwickelt war, spannte Horst Müller kurzerhand seinen Pkw-Anhänger an und holte seine Feriengäste mit Gepäck und Fahrrädern vom Unfallort nach Übermatzhofen wo sie sich prächtig erholt haben.

Uwe Sinn der Erste Vorsitzende des Touristikvereins Pappenheim dankt den Feriengästen für ihre langjährige Treue zu den Pappenheimern, die ja ihrerseits schon seit dem 30-jährigen Krieg für ihre Treue und Zuverlässigkeit bekannt sind. Als Zeichen des Dankes überreichte er eine Urkunde und einen Essensgutschein, damit sich die treuen Feriengäste sich nach einer Wanderung oder einer Radtour stärken können, bevor sie die Bergstrecke zu ihrem Ferienort Übermatzhofen erklimmen können