Wohnung zu früh besichtigt

image_pdfimage_print

Zwei Männer verschafften sich in der Freitagnacht unberechtigten Zugang zu einer Wohnung in der Pappenheimer Graf-Carl-Straße. Hierzu schraubten die beiden ein Schloss ab und besichtigten die Wohnung in Abwesenheit der Mieterin. Entwendet haben die beiden 26 und 27jährigen Männer nichts.

Weil die Wohnung wegen einer Räumungsklage demnächst frei werden soll, wollten die Eindringlinge als mögliche Nachmieter „diese vorab mal anschauen“, heißt es im Bericht der Polizei. Die 27jährige Mieterin erstattete Anzeige wegen Hausfriedensbruchs.