Neue Straßenleuchte angefahren

image_pdfimage_print

Am Freitagabend gegen 19.30 Uhr hat ein bislang unbekannter Pkw-Fahrer in der Deisingerstraße, auf Höhe des vormaligen Lämmermannhauses, eine erst im Herbst aufgestellte, hochwertige LED-Straßenleuchte angefahren.
Der Fahrer dürfte rückwärts und wahrscheinlich mit der Anhängekupplung gegen den Laternenmast gefahren sein. Beim Anprall wurde der Mast verbogen und der Lampenschirm fiel zu Boden. Es entstand ein Sachschaden von ca. 3.000 Euro.

Wer kann Hinweise zu dem Unfall geben?